Die Freikirchen wachsen: Sind sie eher Sekte oder Kirche? | PROFIL.at

Die Freikirchen wachsen: Sind sie eher Sekte oder Kirche? Von Raffael Reithofer ( 2. 10. 2018 ) Katholiken und Protestanten leiden unter Mitgliederschwund. Die Freikirchen aber wachsen und gewinnen auch politischen Einfluss. Sind sie eher Sekte oder Kirche? Ein sonniger … Die Freikirchen wachsen: Sind sie eher Sekte oder Kirche? | PROFIL.at weiterlesen

Spießig? Homophobie?

Ende 60er bzw 70er Jahre wurde von den damaligen jungen Leuten freie Liebe, freier Sex propagiert und die Sache mit dem heiraten bzw die Ehe wurde als spießig hingestellt. Sex ein Leben lang nur mit einer Person? Religion? Total überholt! Unvorstellbar! Durch die Eltern- und Großelterngeneration ging ein Aufschrei. Entsetzen. Zusammenleben ohne Trauschein? Das geht doch nicht! Trotzdem hat es sich durchgesetzt und heute sagt niemand mehr was, wenn Paare “ einfach so“ zusammen leben und auch gemeinsame Kinder haben.  Die Rebellion gegen Kirche, Religion und Glaube hat sich durchgesetzt. Doch das Blatt wendet sich. Die jüngeren Generationen heiraten vermehrt … Spießig? Homophobie? weiterlesen

Lebenssinn!?

Was ist der Sinn des Lebens? Arbeiten bis zum umfallen, nur damit man sich „was leisten“ kann? Sicher nicht! Klar, Arbeit ist wichtig! Wie heißt es so schön, wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen… Gut, das bleibt den meisten in unserem guten Sozialstaat erspart. Im Grunde muss niemand Hunger leiden. Nur… Woran liegt es, das die Menschen scheinbar immer weniger Geld zur Verfügung haben und früher alles sooo viel besser war und man sich sooo viel mehr leisten konnte? Ganz einfach: Konsumgeilheit! Es ist inzwischen zur Normalität geworden, das jeder ein Smartphone besitzt (am besten jedes Jahr ein neues, … Lebenssinn!? weiterlesen