Unterbezahlt, unterschätzt, Überleben statt Erleben. Ich weigerte mich, Erzieherin in einer konventionellen Kita zu sein – slow-mami.com

Unterbezahlt, unterschätzt, Überleben statt Erleben. Ich weigerte mich, Erzieherin in einer konventionellen Kita zu sein Gepostet von Slow Mami Vom Traum, als Erzieherin irgendwann mal die Welt zu verbessern, die große Enttäuschung – und wieder zurück. So lässt sich meine Reise in den letzten zehn Jahren beschrieben. Ich werde erklären, warum Kitas wahre Tretminenfelder sind und warum für mich am Ende doch noch alles gut wurde. über Unterbezahlt, unterschätzt, Überleben statt Erleben. Ich weigerte mich, Erzieherin in einer konventionellen Kita zu sein – slow-mami.com Unterbezahlt, unterschätzt, Überleben statt Erleben. Ich weigerte mich, Erzieherin in einer konventionellen Kita zu sein – slow-mami.com weiterlesen

Betreuungsgehalt

Ursprünglich veröffentlicht auf gleichheitunddifferenz:
Das sogenannte  „Müttergehalt“ kommt von Zeit zu Zeit in die Diskussion. Zuletzt brachte Birgit Kelle die Idee ein, Müttern, die daheim bei ihren Kindern bleiben statt außerhäusig zu arbeiten, ein „Gehalt“ vergleichbar mit den staatlichen Kosten für einen KITA-Platz zu zahlen (zwischen 1000 und 2000 € monatlich). Diese Idee halte ich allerdings für äußerst unfair und durchaus auch kurzsichtig. Denn Elternpaare, bei denen beide Partner berufstätig sind, zahlen a) deutlich mehr Steuern als Paare mit traditioneller Rollenteilung und zwar in zweierlei Hinsicht. Einerseits zahlen beide Partner und nicht nur einer und andererseits steigt durch… Betreuungsgehalt weiterlesen

Das Ehrenamt

Ursprünglich veröffentlicht auf Autorenseite:
Für Jörg Sartor, Chef der Essener Tafel Willst Du froh und glücklich leben, laß kein Ehrenamt Dir geben! Willst Du nicht zu früh ins Grab lehne jedes Amt gleich ab! So ein Amt bringt niemals Ehre, denn der Klatschsucht scharfe Schere schneidet boshaft Dir schnipp-schnapp, Deine Ehre vielfach ab. Wieviel Mühe, Sorgen, Plagen, wieviel Ärger mußt Du tragen; gibst viel Geld aus, opferst Zeit und der Lohn? Undankbarkeit! Selbst Dein Ruf geht Dir verloren wirst beschmutzt vor Tür und Toren, und es macht ihn oberfaul jedes ungew·asch’ne Maul! Ohne Amt lebst Du so friedlich… Das Ehrenamt weiterlesen

Zitat zum Thema Erziehung

Ursprünglich veröffentlicht auf Autorenseite:
https://autorenseite.wordpress.com/home/ Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt: „Erziehung ist eigentlich ganz einfach: Man sollte das erste Kind so erziehen wie das zweite (gelassener).“ H. Pöll, Autor Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke. Für Frauen–Nichtversteher: https://autorenseite.wordpress.com/frauen/ Zitat zum Thema Erziehung weiterlesen